Hilfsnavigation

Logo Landkreis Oberhavel - direkt drüber
Collage: Aufgaben der Pressestelle
08.10.2018

Instrumentales Herbstvergnügen in der Orangerie

Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Oberhavel laden zum traditionellen Kammerkonzert nach Oranienburg ein

Am Sonnabend, dem 13.10.2018, lädt die Kreismusikschule zu ihrem traditionellen Kammerkonzert in die Oranienburger Orangerie im Schlosspark ein. Die jungen, fortgeschrittenen Talente der Musikschmiede präsentieren dem Publikum auch in diesem Jahr ein weit gefächertes Programm.

„Unsere zahlreichen Preisträger bieten dabei ein anspruchsvolles kammermusikalisches Programm auf höchstem Niveau, das von Werken des Barock, der Klassik und Romantik bis hin zu Jazz- und Poptiteln viele Facetten umfasst“, verspricht Kreismusikschulleiter Manfred Schmidt. Von klassischen Duobeiträgen bis hin zu instrumentalen Poptiteln schließen sich die Schülerinnen und Schüler für dieses Konzert zusammen. Neben Werken von Vivaldi, Mozart, Händel und Haydn werden auch moderne Beiträge wie der Song „Fields of Gold“ von Sting zu hören sein. Auch das Nachwuchsorchester und Jugendkammerorchester haben ihren Auftritt. 

Vor allem die Schülerinnen und Schüler der Talentförderung der Kreismusikschule präsentieren ihr Können an diesem Nachmittag dem Publikum. Unter anderen mit dabei sind die Jugend musiziert Landeswettbewerb-Gewinner Marie und Tobias Dahlke (Klavier) sowie Johanna Zietz (Cello) und Felix Linke (Klavier).

Das Kammerkonzert beginnt um 16.00 Uhr, der Einlass erfolgt ab 15.30 Uhr. Die Besucher werden gebeten, den Eingang Kanalstraße 26a zu nutzen. Die Eintrittskarten kosten 4,00 Euro. In der Pause ist das Publikum bei Kaffee und Kuchen herzlich eingeladen, sich auszutauschen.

Kammerkonzert

© Landkreis Oberhavel
Constanze Gatzke ist die Pressesprecherin des Landkreises Oberhavel.

Direkt für Sie da

Constanze Gatzke
Büro des Landrates
Pressesprecherin
Adolf-Dechert-Straße 1
16515  Oranienburg

Telefon:03301 601-112
Fax:03301 601-100


Nachricht schreiben

Eine Übersicht über alle Kontaktpersonen für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit finden Sie
hier:

Bürgerlexikon

Hier gelangen Sie zum Bürgerlexikon.