Hilfsnavigation

Logo Landkreis Oberhavel - direkt drüber
Collage: Aufgaben der Pressestelle
08.05.2018

Kunstwelten in der Kreisverwaltung zu entdecken

Der Verein Kunstraum Oranienwerk präsentiert seine Werke bis zum 29.06.2018 
Landrat Ludger Weskamp und Malerin Barbara Deichmann bei der Eröffnung der "Art Worlds" in der Kreisverwaltung Oberhavel

© Landkreis Oberhavel
Landrat Ludger Weskamp hat heute die neue Gemeinschaftsausstellung "Art Worlds" des Vereins Kunstraum Oranienwerk in der Kreisverwaltung Oberhavel eröffnet. In der Ausstellung bieten neun Künstlerinnen und Künstler Einblicke in ihr kreatives Schaffen. „Der Kunstraum Oranienwerk spiegelt das vielfältige kulturelle Potenzial Oberhavels wider. Ich freue mich sehr, dass die Mitglieder des Kunstvereins zum ersten und hoffentlich nicht letzten Mal in unserer Kreisverwaltung ausstellen und damit bestimmt die Mitarbeiter und Bürger gleichermaßen faszinieren werden", sagte Landrat Weskamp in seinem Grußwort.

Bis zum 29.06.2018 sind in Haus 1 der Kreisverwaltung Oberhavel in der Oranienburger Adolf-Dechert-Straße 1 rund 30 Werke – von realistisch über abstrakt bis experimentell – zu sehen. Sie entstanden durch verschiedene Kunststile, wie Aquarell, Fotografie oder Mixed Media.

Beeindruckend sind die Bilder von Barbara Deichmann, die mit Marmormehl, Pastellfarben und Blattgold auf Leinwänden faszinierende Bilder von Planeten in 3-D-Optik geschaffen hat. Michael Ahrendt stellt wunderschöne, filigrane Fotografien von Blüten aus. Wilfried Kowalski dagegen hat seine Fotografien auf Aquarellpapier gedruckt, wodurch sie wie gemalt erscheinen. Eine interessante Metamorphose aus Mensch und Tier hat Torsten Hänold mit dem Bild „Die Katze in Dir“ geschaffen. Angelika Leopolds Aquarelle „Mohnzauber“ und „In Erwartung – die Dame an der Bar“ stechen dem Betrachter regelrecht ins Auge.

Das Plakat der Ausstellung "Art Worlds".

© Kunstraum Oranienwerk

Der ehrenamtlich betriebene Kunstverein Kunstraum Oranienwerk versteht sich als freier Vermittler zwischen Künstlern und Publikum. Seit der Gründung 2015 stellt der Verein in Ausstellungen, Messen, Lesungen, Performances, Konzerten und Publikationen künstlerisch-schöpferische Ausdrucksformen vor, die von den Mitgliedern entwickelt wurden oder externe Künstler auf Einladung präsentieren.

Offen für Ideen und frei von den Prätentionen des internationalen Kunstsystems strebt der Verein einen ungebundenen Dialog über Kunst an: Jedem Kunstinteressierten steht die Teilnahme an den Veranstaltungen offen, jedem Künstler bietet der Verein eine Ausstellungsfläche an. Dabei beschränkt sich der Begriff "Künstler" keinesfalls auf Studienabgänger oder bewiesene Autodidakten, sondern richtet sich einzig nach dem Selbstverständnis der Kunstschaffenden, sodass jede Person oder jeder Zusammenschluss von Personen dazu eingeladen ist, Werke zur öffentlichen Diskussion zu stellen.

Eröffnung der "Art Worlds" in der Kreisverwaltung Oberhavel

© Landkreis Oberhavel
Constanze Gatzke ist die Pressesprecherin des Landkreises Oberhavel.

Direkt für Sie da

Constanze Gatzke
Büro des Landrates
Pressesprecherin
Adolf-Dechert-Straße 1
16515  Oranienburg

Telefon:03301 601-112
Fax:03301 601-100


Nachricht schreiben